Wie funktioniert der Nikolausdienst?

Jeder bekommt einen individuell auf das Kind zugeschnittenen Besuch. Digital können die Eltern uns Einträge für das Goldene Buch mitteilen, der Nikolaus berichtet dann von den guten und weniger guten Taten der Kinder und kann nach Lieder/Gedichte/Gebasteltes nachfragen, was die Kinder vorbereitet haben.

Mit diesem Informationen gut ausgestattet kommt der Nikolaus in Ihren Garten, auf einer Wiese oder einem Spielplatz. Mit seinen Helfern (dem Knecht Ruprecht und/oder einem Engel) spricht er mit den Kindern über das vergangene Jahr, erzählt von sich und seinem Leben und verteilt Geschenke, ehe er wieder weiterziehen muss

Wie der Nikolausdienst im Detail funktioniert, erfahren Sie auf dieser Seite; unsere Corona-Regeln finden Sie hier.

Außerdem haben wir hier Berichte unserer Nikolausaktion aus den letzten Jahren zusammengestellt.